Masterarbeiten Elektrolyse und Rektifizierung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Studenten für Masterarbeiten in den Bereichen Elektrolyse und Rektifizierung.

Silantes ist ein Biotech Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Feinchemikalien markiert mit stabilen (nicht radioaktiven) Isotopen spezialisiert hat Für die Markierung mit dem schwereren, stabilen (nicht radioaktivem) Wasserstoffisotop 2 H, benötigt Silantes als Rohstoff 2 H 2 O („schweres Wasser“).

Silantes ist dabei, diesen Rohstoff selbst aus einem 1 H 2 O/ 2 H 2 O Gemisch in zwei Schritten anzureichern, und zwar durch Elektrolyse und anschließend durch Rektifizierung.

Für Arbeiten zur Durchführung dieser Anreicherungsschritte schreibt Silantes zwei Masterarbeiten aus:

  1. Anreicherung durch Elektrolyse Durch Elektrolyse kann 2 H 2 O aufgrund der H/D Isotopeneffektes angereichert werden. Eine Simulationsrechnung wurde bereits erstellt Im Rahmen einer Masterarbeit soll die elektrolytische Anreicherung im Kleinstmaßstab durchgeführt werden, um die Simulationsrechnung zu verifizieren Eine Durchführbarkeitsstudie wurde bereits gemacht.
  2. Anreicherung durch Rektifizierung Für eine Pilotanlage ist das Conceptual engineering abgeschlossen Im Rahmen einer Masterarbeit soll das Detailled engineering begleitet werden.

Eine anschließende Anstellung zur Betreuung der Anlage ist bei Bewährung möglich.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen. Bitte richte die Bewerbung an Holger Bönisch und sende uns Deine Unterlagen über career@silantes com zu. Bei Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Hier findest Du die Stellenausschreibung als PDF zum Herunterladen.

www.silantes.com